Startseite

QL-Tribute

Kunstauktion zugunsten des Quartier Leech

Vielen Dank für die Unterstützung! Ein paar Eindrücke von "QL-Tribute" gibts hier!

Im kommenden Jahr wird die KHG-Galerie in der Leechgasse ihr 50-jähriges Bestehen feiern. Sie gehört damit zu den am längsten durchgehend bespielten Orten zeitgenössischer Kunst in Graz. Für nicht wenige junge KünstlerInnen gehörte eine Personale in der KHG-Galerie zu ihren ersten öffentlichen Ausstellungen. Zur Zeit sind die Räumlichkeiten der Galerie wie die Gebäude der Katholischen Hochschulgemeinde und des Afro-Asiatischen Institutes insgesamt Baustelle. Im Oktober wird das von bramberger architekten geplante „Quartier Leech“ der beiden Organisationen als „Ort des interkulturellen und (inter-)religiösen Gelingens“ seine Pforten öffnen. 170 Wohnheimplätze, Veranstaltungsräume, Gastronomie (künstlerisch gestaltet von Clemens Hollerer) und ein vollkommen neu gestalteter Außenbereich werden nahe am Campus der Karl-Franzens-Universität entstehen.
Da für dieses Großprojekt der Katholischen Kirche Steiermark (Kostenrahmen: ca. 5,1 Mio Euro) neben Mitteln der Diözese Graz-Seckau, eines Wohnbaukredites des Landes Steiermark und einer Subvention der Stadt Graz auch Eigenmittel in beträchtlicher Höhe aufgebracht werden müssen, hat die KHG-Galerie KünstlerInnen gebeten, Werke für eine Benefiz-Kunstauktion zur Verfügung zu stellen. Mehr als 70 KünstlerInnen sind dieser Einladung gefolgt!

Die Werke werden von 22.-30 Juni (tägl. 09:00-19:00) im Rahmen der Ausstellung „QL-Tribute“ direkt auf der Baustelle QL präsentiert. Bei einem vormittäglichen Kunst-Brunch am 29. Juni, 11:00 (Musik: Michael Wasserfaller) können diese Werke bei einer "Silent Auction" ersteigert werden. Gebote werden allerdings bereits jetzt entgegengenommen! Ausgewählte Werke werden beim Brunch von ExpertInnen wie Peter Pakesch (Universalmuseum Joanneum), Johannes Rauchenberger (Kulturzentrum bei den Minoriten), Astrid Kury (Akademie Graz), Roman Grabner (Bruseum/Universalmuseum Joanneum), Alois Kölbl (KHG-Galerie) und Michael Braunsteiner (Museum für Gegenwartskunst Stift Admont) vorgestellt.

Der Reinerlös kommt den Baumaßnahmen des neu entstehenden Quartier Leech (www.quartierleech.at) zugute! Wir danken allen KünstlerInnen, die Werke zur Verfügung stellen. Die Liste der Künstlerinnen und Künstler wird ständig ergänzt.

Reglement: Gebote werden bereits entgegengenommen, wobei gilt, dass das Letztgebot um mindestens €20 überboten werden muss, damit ein neues Höchstgebot geltend wird. Sollten Sie mitbieten wollen, schreiben Sie ein Mail an brunner@khg-graz.at in dem Sie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre Adresse bekanntgeben. Erst wenn Sie ein Bestätigungsmail als Antwort erhalten, ist Ihr Gebot angenommen und gültig. Sollten Sie überboten werden, werden Sie von uns per Mail oder telefonisch benachrichtigt. Am 29.Juni endet die Auktion durch Zeitablauf, wobei die letzten Gebote  um 13:15 angenommen werden. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, die Kunstauktion zu besuchen, besteht die Möglichkeit, dass wir Sie auch an diesem Tag telefonisch informieren, sollten Sie überboten werden. Telefonische Erreichbarkeit ist dafür eine notwendige Voraussetzung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen viel Spaß und Erfolg beim Bieten!

Die noch nicht verkauften Werke (im Verzeichnis vermerkt) sind noch bis zur Eröffnung des Quartier Leech zu erwerben. Mail an koelbl@khg-graz.at

Aufischer Max, o. T. (Schwarzbunte Bilder), Anfang der 80er/2013.

Bärnthaler Christian Egon, Hrdlicka, 2008.

Baumhakel Susanne, Denkgespinst, 2013.

Baumhakel Susanne, Gesicht I, 2013.

Brettschuh Gerald, Selber, 2012.

Brettschuh-Muster Christiane, Klosterkreisel, 1996.

Bruch Martin, Bruchlandungen, 2012.

Bruch Hellmut, Konzentrische Doppelprogression, 2010.

Fink Beba, gumgum, 2013.

Frankenberger Richard, Winter-DOM, 2013.

Friedl, Heribert, volume paintings series (coffee), 2013.

Friedl, Heribert, o.T. (
column), 2012.
                     
Glettler Hermann, The Real Picture Show, 2013.

G.R.A.M., Elvis slept here, 2000.

Graf Alfred, Ottakringerbach, 2012.

Grinschgl Wolfgang, die Fremden 33, 2011.

Hafner Daniel, Travelling Waves, 2012.

Hartl Klaus, zyklus: kleine figuren II #47, 2007-2012.

Hein Eugen, EKM-Karton, 2013.


Hein Eugen, DELL-Box, 2013.

Hollerer Clemens, Thank you, 2004.

Janach Peter, o. T., 2013.

Jandl Hans, o. T., 2006.

Jauk-Hinz Doris, Zeichen-Spiegelung, 1995.

Kammerhofer Christian, o. T. (Meerestier), 2012.

Konrad Franz, o.T., 2012.

Konrad Franz, o.T., 2012.

Kratner Walter, 431. Bajonett. 12, 2012.

Kratner Walter, 432. Bajonett. 12, 2012.

Kriesche Richard, Karfreitag_Ostersonntag, 2013.

Lang Marianne, Montag 13:30-17:00/07.01.2013, 2013.

Lenart Branko, Crossing 2010, 2010.

Luschin Ingrid, o. T., 2001.

Maier Michael, Störenfried, 2012.

Maitz Stefan, Qualia, 2009.

Maric Mirko, Jeder kann Terrorist sein, 2011.

Murauer Herbert, o. T., 2007.

Neuhold Alois, Tuch-Gesicht I (Tuch-Gesichter), 2012.

Oelz David, o. T. (Layer1), 2012.

Oman Valentin, o. T., 2005.

Oman, Valentin, o. T., 2006.

Osterider Stefan, ride, 2004.

Osterider Martin, Hotel Heimat, 2008.

Panzer Fritz, o. T., 2002.

Panzer, Fritz, o. T., 2005.

Petkovic Igor F., Schisma Icon (Xray pray), 2012.

Petz Anton, somewhere in china, 2010.

Posarnig Erwin, FLAG and SIGNs, 2010.

Pressl Wendelin, Big Bang, 2008.

Priesch Hannes, Song of Songs, 2013.

Reiterer Werner, Upgrading, 2010
.

RESANITA, Feminist Wasteland, 2012.

Resch Alfred, o.T., 2011.

Ruhry Valentin, Verteiler, 2011.

Sammer Luis, Alexis Sorbas, 2010.

Sammer Lore, Steirische Landschaft, 2002.

Sattler Franz, Vienna Report, 2009.

Sattler Franz, Trinität - YMC, 2012.

Schaumberger Irmgard, nichts mehr, 2000.

Schimpl Werner, Das Sehen sehen, 2013.


Schnur Martin, o.T. (Kanaren), 2006.

Schrenk Anneliese, Ohne Wort #11 (gekocht), 2013.

Schwarzbauer, Renata, o. T., 2006.

Söll, Michaela, o. T. (Maria kommt), 2012.

Stern Eva H., Bündel, 2007.

Temmel Edith, o. T., 2009.

Weinstein Daphna, Es ist nicht deine Schuld, es ist mir, 2012.

Weinstein Daphna, Ist es Da?, 2010.

Weinstein Daphna, o. T. (Lamed - Evoked by light), 2011.

Weiss-Richter Gertrud, o. T., 2009/2011.

Weiss-Richter Gertrud, o. T., 2011.

Weiss-Richter Gertrud, o. T., 2012.

Wildbach Bruno, Larger than life, 2009.

Wilfling Markus, Die Barke, 2012.

Yang-Mocnik Franz, o. T., 1992.

Yang-Mocnik Franz, Portrait Jack Unterweger, 1994.

Zechner Johanes, o. T. (Fähnchen und Netze), 2001.


Zisler Kurt, Großer Horizont, 2007.

Zogmayer Leo, Two thousand years, 2009.

zweintopf, hilf mir/dass ich, 2013.